Spotify: ‚Dein Mix der Woche‘ auch später wieder hören

Der schwedische Musik Streaming Service Spotify bietet seit Juli 2015 eine automatisch generierte Playlist mit dem Namen ‚Dein Mix der Woche‘ an. Jeden Montag wird diese Playlist mit neuen Liedern bestückt. Spotify kombiniert dabei

den persönlichen Musikgeschmack eines Nutzers mit der Musik, die andere Nutzer mit ähnlichen Hörgewohnheiten derzeit hören.

Diese persönliche Playlist trifft in meinem Fall nahezu 100%ig meinen Musikgeschmak und ich habe schon einige neue Interpreten und Lieder kennen und mögen gelernt. Leider kann man nicht auf ältere ‚Dein Mix der Woche‘ Playlisten zurückgreifen, so dass man die Lieder aus einer älteren Playlist nicht ohne weiteres wieder findet. Zwar kann man einzelne Lieder speichern oder zu einer Playlist hinzufügen, die komplette Playlist lässt sich jedoch nicht speichern. Oder doch?

weiterlesen

WordPress: Eigenes JavaScript in Child-Theme einbinden

Child-Themes ermöglichen es WordPress-Entwicklern, eigene Ableger von fertigen Themes zu erstellen, ohne bei einem späteren Theme-Update eigene Design- und Logikimplementierungen zu verlieren. Wer etwas tiefer in die Theme-Entwicklung einsteigt, wird früher oder später nicht daran vorbei, eigene Javascripts einzubinden. Die Funktion wp_enqueue_script() ermöglicht unter anderem das Einbinden von eigenen Javascripts ohne das harte Reinhacken des <script> Tags und des absoluten Pfades zum Javascript:

Die Funktion get_stylesheet_directory_uri() ermittelt in diesem Fall den Pfad zum Child-Ordner. Das oben aufgeführte Snippet erzeugt folgenden HTML-Code im Footer-Bereich des Dokumentes: